brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

  • Flattr Unterstützung

  • Paypal Unterstützung

Onno Viets und der weiße Hirsch: PTBS in der Heide

15.09.16 (Literatur)

onno_viets_und_der_weisse_hirsch-vorschauAutor Frank Schulz schickt Onno Viets, seinen wunderbar kauzigen Ermittler von eigenen Gnaden, in die dritte und wahrscheinlich letzte Runde. Doch dieses Mal hat Onno eigentlich nicht vor, großartig aktiv zu werden, sondern muss sich im Wesentlichen  erholen. Dass das nicht so klappt wie gewünscht, versteht sich fast von selbst, aber wie sich der Aufenthalt im ländlichen Idyll der Schwiegereltern dann doch höchst dramatisch entwickelt ist erneut höchst lesenswert ausgefallen. Wer auf grotesken Humor, eigenwillige Charaktere und großes Familiendrama steht, begibt sich nun mit Onno Viets in die Gefilde des Heimatromans. Waidmannsheil! Weiterlesen »

Keine Kommentare »

The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years

14.09.16 (Doku, Musik)

THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK - THE TOURING YEARSDie Liverpooler Band The Beatles braucht eigentlich keine weitere Einführung. Beinahe jeder dürfte schon einmal einen ihrer Hits gehört haben und obwohl die Band seit 1970 nicht mehr existiert, sind die vier Pilzköpfe nicht aus dem Olymp der Popmusik wegzudenken. Selbstredend wurde die Band über die Jahrzehnte auch in unzähligen Dokumentarfilmen portraitiert. Umso erstaunlicher ist es, dass Regisseur Ron Howard mit “The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years” tatsächlich eine sehenswerte und mitreißende Doku gelungen ist.  Weiterlesen »

Keine Kommentare »

California City: Die Wüste ruft

14.09.16 (Film)

california-city_chelsea-vorschauEigentlich wollt der deutsche Filmmacher eine Doku über die fast verlassene Wüstenstadt California City in der Mohave-Wüste drehen, aber in den vier Jahren, in denen der Film wuchs, veränderte sich auch das Konzept. So ist „California city“ am Ende ein sehr poetischer, elegischer Hybridfilm geworden, in dem sich die Grenzen von Dokumentation und Spielfilm auflösen  und zu etwas größerem werden – einer emotionalen Annäherung eines erstaunlichen Ortes. Nun erscheint „California City“, der im Sommer in den Kinos lief auch als DVD. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Hieronymus Bosch – Schöpfer der Teufel

13.09.16 (Doku)

bosch_still015-vorschauVor genau 500 Jahren – 1516 – wurde der niederländische Maler Hieronymus Bosch geboren. Anlässlich des Gedenkjahres veranstaltete seine Heimatstadt Hertogenbosch nicht nur eine große Ausstellung, sondern im Vorfeld hat sich eine Gruppe von Kunsthistorikern eingehend mit dem Werk beschäftigt, das dem Maler zugeschrieben wird und mit seinen Details bis heute eine ungebrochene Faszination ausübt. Davon erzählt die Doku  von Pieter van Huystee – und augenzwinkernd auch von den Gepflogenheiten des internationalen Museumsbetriebes. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Apple Stories: Von Hunger bis Touchscreen

12.09.16 (Doku)

apple-stories_still_handy-doktor-aegypten_press-vorschauEs dauert nur noch Tage bis da iPhone 7 am 16.09.2016 in den weltweit in den Läden steht. Der Applekonzern stellt eigentlich nur Computer und Telefone her, allerdings prägen die Geräte auch einen modernen, technikaffinen Lifestyle und Apples Erfolg ist ungebrochen. Die Firmenpolitik ist dabei nicht immer unumstritten und die Konkurrenz holt mächtig auf. 2013 hinterfragte der deutsche Dokumentarfilm „Apple Stories“ den Hype und zeigt einige Facetten aus dem Leben eines Smartphones. Aus aktuellem Anlass hier noch einmal vorgestellt. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

The Music of Strangers: Musizieren für eine bessere Welt

12.09.16 (Doku, Musik)

A023_C001_09064MEigentlich sollte man von jeder Art von Musik erwarten, dass sie eine gewisse Botschaft transportiert. Das muss, etwa im Fall simpler Popmusik, nicht immer ausdifferenziert rüberkommen, aber in bisschen mehr als bloße Unterhaltung darf es schon sein. Das andere Extrem ist für Musik allerdings auch nicht immer tragbar. Der Cellist und Klassiksuperstar Yo-Yo Ma ist ein sehr umtriebiger Musiker und hat mit dem „Silk Road Ensemble“ auch ein Orchester, dass unterschiedlichste musikalische Traditionen zusammenführt. Weltmusik wenn man so will. Der renommierte Dokumentarfilmer Morgan Neville hat das Ma und das Ensemble portraitiert und einen streckenweise mitreißenden Film gemacht. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Death in Paradise Staffel 4: Voodoo, Volleyball und Väter

09.09.16 (TV-Serien)

DEATH IN PARADISE (Series 4)Britische Kriminalserien funktionieren auch ausgesprochen gut vor exotischer Kulisse. Die BBC-Serie „Death in Paradise“, die auf der kleinen Karibikinsel Saint Marie spielt, beweist das zur Genüge. Deutsche Fans mussten zweieinhalb Jahre auf eine Fortsetzung warten. Aber nun wurde auf ZDF-Neo gerade die 4. Staffel der Serie ausgestrahlt und ist nun bei Edel Motion als DVD-Box herausgekommen. Und so viel sei vorweg genommen: Es tut sich einiges auf der Insel. Weiterlesen »

Keine Kommentare »