Mark Lanegan Neues Album und Tour

Lanegan-Blues-funeral-vorschauDer amerikanische Sänger und Songwriter Mark Lanegan veröffentlicht am 3. Februar (in den USA am 6.2.) ein neues Album „Blues Funeral“ und geht anschließend mit der Mark Lanegan Band auf ausgedehnte Tour. Auch in Deutschland wird der Ex-Sänger der Screaming Trees im März für drei Konzerte Halt machen: Köln, Hamburg und Berlin können sich freuen.

blues-Funeral-Vinyl„Blues Funeral“ heißt das neue Werk und das erste Solo-Album Lanegans seit „Bubblegum“,2004. Vertreiben wird „Blues Funeral“ über Beggars Banquet beziehungsweise Indigo. Produziert wurde das Album der Mark Lanegan Band erneut von Alain Johannes, der schon bei „Bubblegum“ gemeinsam mit Chris Goss hinter den Reglern saß und außerdem einen Gutteil der Gitarrenparts auf Blues Funeral eingespielt haben dürfte. Außerdem sind wieder die üblichen Verdächtigen mit Gastauftritten dabei, wie Josh Homme (Kyuss, Queens oft he Stone Age) und Greg Dulli (Afghan Whigs, Twilight Singers) und auch Ex-Red Hot Chili Peppers Drummer Jack Irons. Das Album enthält zwölf Songs und „Grave Digger’s Song“ wird die erste Singleauskopplung sein. Der erste Eindruck ist wie erwartet wunderbar und auch typisch für Lanegan’s Musik.

Wunderbarer Weise gibt es seit heute (31.1.2012) auch die Möglichkeit, das ganze Album zu hören, veröffentlicht vom Mojo Magazine . Nutzt die Gelegenheit, solange der Mojo-Link funktioniert.

Lanegan-Blues-funeralTourtechnisch geht es nach dem Album-Release und zwei Warm-up Gigs in den Staaten auf ausgedehnte Europatour.  Ab Mitte März ist die Mark Lanegan Band dann auch bei uns auf der Bühne zu erleben. Die Besetzung der Mark Lanegan Band ist mir leider nicht bekannt, aber es bleibt zu hoffen, dass sich die launische Diva Lanegan ebenso in Bestform präsentiert wie auf der letzten Tour der Gutter Twins. Das Gespann Dully /Lanegan schiint ausgesprochen gut zu funktionieren. Wenn der Bariton Lanegan gut drauf ist, sind großartige Konzerte garantiert.

Mehr Infos  und vor allem die Songtexte gibt’s auf der Mark Lanegan Homepage, lesenswert ist auch der englische Wikipedia-Eintrag, für alle, die das umtriebige musikalische Kooperieren des Herrn Lanegan mal im Überblick haben möchten.

Hier sind die Tour Daten 2012 der Mark Lanegan Band:

Lanegan-field-songs 6 Feb     Blues Funeral Album Release
7 Feb   New York, NY – Bowery Ballroom
9 Feb     Los Angeles, CA – Echoplex
24 Feb    Tromso, SE – Aurora Rock @ Kulturhuset
25 Feb    Oslo, NO – Rockerfeller
26 Feb    HELSINKI, FI – The Circus
28 Feb    GRONINGEN, NL – Oosterpoort
29 Feb    AMSTERDAM, NL – Paradiso
1 Mar    EINDHOVEN, NL – Effenaar
2 Mar    ANTWERP, BE – Trix
3 Mar    Antwerp, BE – Twix
4 Mar    BRISTOL, UK – Academy
5 Mar    MANCHESTER, UK – Academy 2
7 Mar    DUBLIN, IE – Academy
8 Mar    BELFAST, NI – Mandela Hall
9 Mar    GLASGOW, UK – ABC
10 Mar    LEEDS, UK – Cockpit
12 Mar    BIRMINGHAM, UK – Library
13 Mar    LONDON, UK – Shepherds Bush Empire
gutter_twins14 Mar    COLOGNE, DE – Gloria
15 Mar    HAMBURG, DE – Gruenspan
17 Mar    COPENHAGEN, DK – Amager Bio
18 Mar    BERLIN, DE – Columbia Club
19 Mar    WARSAW, PL – Proxima
20 Mar    PRAGUE, CZ – Lucerna Music Hall
22 Mar    VIENNA, AT – Arena
23 Mar    Zurich, Switzerland – M4Music
24 Mar    BOLOGNA, IT – Estragon
25 Mar    MILAN, IT – Alcatraz
27 Mar    BILBAO, ES – Kafé Antzokia
28 Mar    SANTIAGO, ES – Sala Capitol
30 Mar    PORTO, PT – Hard Club
31 Mar    LISBON, PT – TMN ao Vivo
1 Apr    MADRID, ES – Sala Kapital
2 Apr    BARCELONA, ES – Sala Bikini

%d Bloggern gefällt das: