System Of A Down sind zurück

System_Of_A_Down-HypnotizeDurch die Szene und das weltweite Netz geisterte das Gerücht schon länger, jetzt ist es seit zwei Tagen amtlich: System of a Down haben ihre selbst verordnete Pause beendet und sind zurück. Erste Headliner-Konzerte für europäische Festivals sind schon angekündigt.

Das Quartett hatte 2005 beschlossen, die Band nach fünf erfolgreichen Alben vorerst auf Eis zu legen, da die künstlerischen Aspekte zu sehr in den Hintergrund gerieten. In der Folge waren die Bandmitglieder in unterschiedlichen Projekten beteiligt.

[amazon-carrousel height=“175″ width=“500″]97ba255d-0f24-4efe-803a-038ddeb0ac45[/amazon-carrousel]

SOAD-Mezmerize Während Bassist Odadjian sich als Maler auslebte, gründeten John Dolmayan (Schlagzeug) und Daron Malakian (Gitarre) die Band Scars on Broadway, das gleichnamige Album erschien 2008. Sänger Serj Tankian veröffentlichte zwei erfolgreiche Soloalben und war 2010 noch auf Tour.

Nun geht es wieder gemeinsam ans Werk. System Of A Down haben nach eigener Aussage noch keinen Masterplan. Zunächst sind für den Sommer einige Festival-Auftritte geplant und drei Auftritte in Deutschland sind bereits bestätigt: Headliner-Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park (4. & 5. Juni 2011) sowie ein Konzert in der Berliner Wuhlheide am 15. Juni.

Weiterführende Links:
SOAD Homepage
SOAD bei Myspace
Scars on BroadwayHomepage
Serj Tankians Homepage

Ein Kommentar

Manuel 2010/12/04

Das sind gute Neuigkeiten :) Bin gespannt, ob sie was Neues bringen und wenn ja, ob es auch wirklich neu klingt, oder ob sie ihren gewohnten Sound nur neu aufwärmen.

%d Bloggern gefällt das: