brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

Batman Megaband 1: Gothams Legenden

17.03.15 (Comic, Superhelden)

BATMANMEGABAND1_vorschauDas ist ein dickes Paket voller toller Überraschungen für alle Batman-Fans: Mit dem Batman Megaband „Gothams Legenden“ erscheinen bei Panini die ersten neun US-Ausgaben der neuen, seit 2012 lin den USA laufenden Reihe „Legends of the Dark Knight“. Damit wird eine fast schon legendäre Comic-Reihe um den Fledermaushelden mit neuem Leben gefüllt. Und das Projekt kann sich absolut sehen lassen.

Das Besondere an dem neuen Batman-Format ist, dass sich die Kreativen – Autoren wie Zeichner – hier völlig austoben können: Die 17 neuen Geschichten, der in den USA bereits 2012 gestarteten Serie, sind alle in sich abgeschlossen und in der Kürze liegt die Würze. Alle eigenständigen Batman-Abenteuer, die hier in Szene gesetzt werden, fügen sich lose in die Batman-Historie ein und als Leser braucht man wenig bis gar keine Vorbildung.

So vielschichtig wie die Stories sind, sind auch die erzählerischen und grafischen Ansätze der Künstler. Es ist fast unmöglich, hier Durchhänger auszumachen oder Highlight herauszupicken. Das würde der Intention der Reihe auch nicht gerecht werden. Denn schließlich geht es gerade darum, Batman neu und ungewohnt zu erzählen.

Frank Miller hatte 1987 eine Geschichte von Bruce Waynes erstem Jahr als Batman erzählt, die auch Pate stand, als sich Tim Burton der Batman-Verfilmung annahm. In der Folge brachte DC Comics die Reihe „Legends of the Dark Knight“ heraus, die bis 2007 erfolgreich lief und sich dahingehend von der „normalen“ Batman-Serie unterschied, dass Autoren und Zeichner häufiger wechselten und die Geschichten nicht unbedingt einen Bezug zur aktuellen Batman-Serie hatten, wie etwa „Der Schamane“ von Ed Hannigan und Denny O’Neil, das Abenteuer habe ich ebenfalls vorgestellt.

Der kreative Bogen in der neuen „Legends of the Dark Knight“-Serie reicht von krassen psychologischen Kniffen wie im fulminantem Opener von Damon Lindelof (Autor) und Jeff Lemire (Zeichungen), über klassisches Crime Noir in der Story von Joshua Hale Fialko (Autor) und Phil Hester (Zeichungen), bis hin zu typischer Superschurken-Action im alten Stil bei Michael Avon Oeming. Sicher werden nicht jedem Leser alle Geschichten und Zeichenstile gleich gut gefallen, dazu sind die Stories und vor allem die Artworks zu unterschiedlich, aber hier findet eigentlich jeder Batman-Fan etwas Herausragendes.

Mit der Wiedererweckung der „Legends of the Dark Knight“-Reihe ist DC ein echter Coup gelungen. Der Batman Megaband: Gothams Legenden“ bei Panini ist ein unerschöpflicher Quell erstaunlicher und großartiger Batman-Interpretationen.

Book Rating: ★★★★★★★★★☆ 

BATMANMEGABAND1_Softcover_902Batman Megaband 1: Gothams Legenden
OT: Legends of the Dark Knight (2012) 1-9, 2012-2013
Autoren: Damon Lindelof, Tom Taylor, Steve Niles, u. a.
Zeichner: Jeff Lemire, J. G. Jones, Nicola Scott, Ben Templesmith, Juan José Ryp u. a.
Verlag: Panini Comics, Softcover, 284 Seiten
VÖ: 17.02.2015

Batman Megaband 1 bei Panini

 

Und hier gehen die Legends of the Dark Knight mit Megaband 2 weiter.

Kommentare sind geschlossen.