Deadpool Special 8: Secret Wars: Kosmische Geschichte neugeschrieben

DEADPOOLSPECIAL8_Secret-wars-vorschauMomentan heißt das Zauberwort bei Marvel Comics – wie geneigten Lesern hinlänglich bekannt – Secret Wars. Mit dem Mega-Event soll das gesamte Superhelden-Universum aufgeräumt und entrümpelt werden und hernach für neue Leserscharen zugänglich. Dabei gab es 1984 schon einen „Secret War“, auf diese Mini-Serie bezieht sich auch das neueste Event. Aber das „Deadpool Special # 8: Secret Wars“ spielt eben zu jener Zeit, ist ein in sich abgeschlossener Storybogen und zeigt Deadpools bis dato geheime und verschwiegene Verwicklung in den Kampf um Battleword. Also rein ins Retro-Getümmel und zurück zu Männern mit Schnauzbärten.

Aber bevor es hier an die Story geht, sei noch einmal erwähnt, dass Zeichner Rob Liefeld die Figur „Deadpool“ erst 1991 kreiert hat. Damals noch als Schurke konzipiert, mauserte sich der Söldner mit dem unfassbaren Redebedürfnis schnell zum Leserliebling und erhielt 1997 einen eigene Serie unter der Regie von Autor Joe Kelly und Zeichner Ed McGuinness, die auch einige Jahre erfolgreich lief.

Deadpool-Secret-Secret-Wars-003-a

Wieso also hat sich Wade Wilson alias Deadpool in den Kopf gesetzt, schon vor seiner Erschaffung in dem Marvel-Universum mitzumischen? Vieleicht, weil der ewig Kampf seiner Heilkräfte gegen den Krebs in Wilsons Körper auch den Geist in Mitleidenschaft gezogen hat. Außerdem weiß Deadpool im Gegensatz zu vielen seinen Superhelden-Kollegen, dass er eine Comicfigur ist und nimmt gerne mal Einfluss auf die zuständige Redaktion. So beispielsweise  auch in „Deadpool killt das Marvel-Universum“. Aber genau darum lieben wir ihn, oder?

Soweit sich Deadpool erinnert, erwacht er auf Battleworld, nachdem die irdischen Superhelden und –schurken den Kampf gegen den Beyonder verloren haben. Der hatte all die Kämpfer auf diesen Planeten gebracht hat, um sie gegen einander antreten zu sehen. Und während Wade alias Deadpool sich noch fragt, wie es soweit kommen konnte, macht er sich auf die Suche nach weiteren Überlebenden und trifft zumindest mal die Echse, also Spider-Mans Erzgegner, den Lizzard.

Deadpool-Secret-Wars-1a

Aber nicht nur das, Deadpool erinnert sich auch daran, dass schon vor dem Beyonder machtgeile kosmische  Flitzpiepen versucht haben, irdische Kämpfer in die Arena zu schicken – so wie „Unknown“ und der „Grandmaster“. Eine Reihe von „Gladiatoren“ sind beleidigt, weil sie nicht zu dem Wettbewerb geladen wurden, und wollen auch mitmachen, darunter Howard The Duck, She-Man-Thing, Frog-Man, Doop, Vile Tapeworm und Deadpool. Also eine Zusatzrunde der unterschätzten Comic-Figuren, die extremen Spaß macht.

Aber zurück nach Battleworld, wo Deadpool auch in amouröse Verstrickungen gerät. Immerhin findet er Janet van Dyke, alias Wasp, ganz attraktiv,  hat aber keine Lust unter dem Kommando von Captain America in den Untergang zu laufen. Stattdessen läuft der verwirrte Wade der attraktiven außerirdischen Heilerin Zsaja in die Arme. Mit deren Hilfe lässt sich dieser Kampf vielleicht doch noch wenden…

deadpool-secret-wars-002-a

Die Story von Autor Cullen Bunn ist erwartungsgemäß gut und weiß sich einen Spaß aus der Marvel-Historie zu machen. Bunn, der bei Marvel nicht nur für „Fear Itself: The Fearless“, diverse Captain America Stories und jüngst auch für „Moon Knight 3“ zuständig war, sondern auch etliche höchst vergnügliche Deadpool Abenteuer ersonnen hat, schafft es auch in „Deadpool – Secret Wars“ Witz und Action zu einer guten Geschichte zu verquicken. Verbunden mit dem hinreißend im Retrolook gehaltenen Artwork der Zeichner um den Italiener Matti Lolli sorgt„Deadpool Secret Wars“ für ziemlich gute Unterhaltung. Schön sind auch immer wieder die Kampftotalen mit mächtiger Heldendichte. Das Paneling ist relativ schlicht und eher ruhig gehalten, aber beizeiten entwickelt Lollis Stil  ziemliche Dynamik. Also stimmen auch die Schauwerte in diesem Deadpool-Special.

Die in sich abgeschlossene Miniserie „Deadpool – Secret Wars“ versteht der geneigt Leser auch ohne jedes Vorwissen. Zudem kramt die Geschichte auf originelle Weise noch einmal die Ereignisse des originalen „Secret Wars“ von 1984 hervor und ist somit auch eine feine Einstimmung auf das kommende Marvel-Event.

Book Rating: ★★★★★★★★☆☆ 

DEADPOOLSPECIAL8_Secret-warsDeadpool Special 8: Secret Wars
OT: Deadpool’s Secret Secret Wars 1 (I + II), 2-4, Marvel Comics 2015
Genre: Superhelden, Serie,
Autor: Cullen Bunn
Zeichner: Matteo Lolli, Matteo Buffagni, Jacopo Campagni
Farben: Ruth Redmond, Veronica Gandini
Übersetzung: Michael Strittmatter
Verlag: Panini Comics, 100 S., Softcover
VÖ: 02.02.2016

%d Bloggern gefällt das: