brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

Aus nächster Distanz: Hamburg Nahost

08.08.18 (Film)

Mit seinen Filmen hat der israelische Regisseur Eran Riklis immer wieder das Zusammenleben von Israelis und Arabern thematisiert. In seinem Thrillerdrama „Aus nächster Distanz“ sperrt er den Nahost-Konflikt quasi in eine Hamburger Wohnung. Das funktioniert als Thriller besser denn als Drama, aber so richtig spannend ist die Chose auch nicht. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

I Kill Giants: Selbstgebastelte Frühwarnsysteme

03.08.18 (Comic, Film)

Die philosophische Frage: Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Lässt sich nicht ohne weiteres beantworten. Im Fall des Ende Juli 2018 bei Koch Film erschienenen Coming Of Age Dramas „I Kill Giants“ darf man sich die Frage ist das zwar eindeutig, denn die zu Grunde liegende Graphic Novel von Joe Kelly stammt bereits aus dem Jahr 2008, aber hierzulande hat Splitter den Comicroman nun parallel zum Film herausgebracht. Die Verfilmung hat einige spannende Aspekte zu bieten, lässt aber auch einige Möglichkeiten aus, Zuschauer emotional zu packen. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Grenzenlos: Eine absolute Liebe

01.08.18 (Film, Literatur)

Da verlieben sich zwei, die eigentlich keine Zeit haben, weil sie – jeder auf seine Weise- die Welt retten müssen. Und dann tauchen beide unter in den Wirrungen der Existenz und in den Tiefen des Gefühls und der Einsamkeit der Wartenden. Verlöre sich das romantische Drama von Wim Wenders Romanverfilmung nicht in den Untiefen globaler Bedrohungen, „Grenzenlos“ wäre die Romanze des Jahres. Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Papillon: Willkommen auf der Knastinsel

25.07.18 (Film, Literatur)

Henri Charrière veröffentlichte1969 seine abenteuerliche Lebensgeschichte in dem Roman „Papillon“. Das Buch wurde schnell zum Bestseller und Charrière wurde daraufhin sogar die Rückkehr nach Frankreich erlaubt. Die Filmrechte sicherte sich damals sehr schnell eine Hollywood-Firma und 1973 kam die berühmte „Papillon“-Verfilmung mit Steve McQueen und Dustin Hoffman in die Kinos und wurde ein weltweiter Erfolg. Die beiden Hauptdarsteller waren zu dem Zeitpunkt bereits Weltstars und sorgten in dem zeitlosen Klassiker des Gefängnisfilms dafür, dass die Lebensgeschichte mit den ebenso hartnäckigen wie aberwitzigen Fluchtversuchen des Schmetterlings weltweit bekannt wurde. Wozu also dann eine Neuverfilmung? Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Lewis – Der Oxford Krimi: Die Gesamtbox

29.06.18 (TV-Serien)

Eigentlich ist Inspektor Lewis aus der englischen Universitätsstadt Oxford gar nicht wegzudenken, aber inzwischen ist der Mann in Rente. In den letzten Staffeln war das immer wieder ein Thema und nach neun Saisons hat sich der kompetente und abgeklärte Ermitter nun entschieden, nicht mehr zur Arbeit zu erscheinen. In Großbritannien ist das bereits 2015 geschehen, in der deutschen TV-Landschaft ein paar Jahre später. Für alle Fans gibt es nun bei Edel-Motion die Gesamtbox „Lewis – Der Oxford-Krimi“ mit allen 33 Fällen in diversen Ausstattungen. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Lewis – Der Oxford Krimi: Die Gesamtbox