SU_Platzgumer_2.inddMit Korridorwelt hat der österreichische Komponist und Autor Hans Platzgumer vor zwei Jahren einen mehr als beachtlichen Roman geschrieben. Nun wandert er mit seinen Lesern hinauf auf den Gipfel und blickt in „Am Rand“ in die Abgrunde, die das Leben so bietet. In einer Prosa, die so karg ist wie die gebirgige Natur oberhalb der Baumgrenze entfaltet Protagonist Gerold Ebner seine Lebensgeschichte. Mit „Am Rand“ hat sich Platzgumer endgültig als einer der wichtigsten, zeitgenössischen österreichischen Autoren etabliert. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: