Wie wäre es, in einen vermeintlichen Mörder verliebt zu sein? Aus diesem klassischen Thrillermotiv entwickelt das beeindruckende britische Drama „Beast“ ein hypnotische Geschichte um eine junge Frau, die mit ihrer Stellung als Außenseiterin hadert. Filmmacher Michael Pearce siedelt sein ausgezeichnetes Spielfilmdebut auf seiner Heimatinsel Jersey an. Neben starken Schauspielerleistungen hat „Beast“ also auch landschaftliche Schauwerte zu bieten. Das hätte auch auf der großen Leinwand eine Berechtigung gehabt, aber hierzulande erscheint „Beast“ als Videopremiere auf DVD und Blu-ray.

(mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: