“Charlie und Lola 5″: Toller Kinderkram

Aus dem Archiv in den #Anijanuar: „Charlie und Lola“. Es soll ja Menschen geben, die sich nicht hin und wieder auf KiKa verirren, den Kinderkanal im deutschen Fernsehen. Aber mal ehrlich: Nur weil man schon erwachsen ist, heißt das noch lange nicht, dass die Kindersendungen nichts für einen sind. Und vor allem verpasst man dann die wunderbare BBC-Zeichentrickserie “Charlie und Lola”. Das wäre in der Tat ein Versäumnis. Glücklicherweise, gibt es die Abenteuer der Geschwister aber auch auf DVD.

Für jene die nicht wissen, worum es sich bei “Charlie und Lola” handelt, hier ein kurzer Überblick: Lola ist ein kleines Mädchen, das aber schon in die Schule geht, Charlie ist ihr größerer Bruder. Die kleine Schwester macht ihm zwar ab und zu auch Mühe oder hat wirklich seltsame Ideen, aber im Großen und Ganzen kommen die Beiden gut miteinander klar. So wird der Schulfotograf, bei dem Lola ausnahmsweise sauber erscheinen möchte, zu einer harten Prüfung, denn beinahe alles, was Spaß macht, macht auch schmutzig.

Nach den erfolgreichen Kinderbüchern der Autorin und Illustratorin Lauren Child hat die BBC eine wunderbare Trickserie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Diese wurde vom 2005 bis 2008 in 99 Folgen ausgestrahlt. Der Kinderbuchcharme ist dabei erhalten geblieben und die fotomontierten realen Motive ergänzen die Folgen stilistisch sehr gut. Mit der fünften DVD, die 2009 gerade auf dem Markt kam, gingen die charmanten Abenteuer der Kids in eine weitere Runde.

Meine kleine Schwester

Tatsächlich hat sich die Serie aber zu einen weltweiten Dauerbrenner im Kinderprogramm entwickelt und ist aktuell beim WDR zu sehen, als regelmäßiger Teil der „Sendung mit dem blauen Elefanten“ (Auch in der Mediathek). Sofern man sich als Eltern entschließt, seinen Kindern das Fernsehen zu erlauben, ist “Charlie und Lola” eine gute Alternative. Die Episoden sind mit jeweils rund elf Minuten nicht zu lang und sind einfach liebevoll gemacht.

Die DVD kam ohne Extras, die Folgen sind auf deutsch und englisch anwählbar. Folgende Episoden sind auf der fünften DVD, dem Staffelfinale, enthalten: 1. Sag mal Spaghettiii (OT „Say Cheese“) 2. Ich will niemals nicht, dass mein Wackelzahn ausfällt (OT: „I do not never ever want my wobbly tooth to fall ot“), 3. Das muss einfach alles mit (OT: „I must take completely everything“) 4. Ich beeile mich doch – ich bin schon beinahe fast fertig; 5. Aber ich bin doch ein Krokodil (OT: „But i am an alligator“) “) 6. Schnee ist mein Lieblings-Aller-Bestes (OT „Snow is my favourite and is my best“)

„Charlie und Lola” ist tolle, kindgerechte Unterhaltung mit lebens- und alltagsnahen Themen und in zeitlichen Happen, die die Kleinen nicht überfordern. Und nicht nur das: Mich hat’s auch gepackt, vor allem im englischen Original.

Serien-Wertung: 8 out of 10 stars (8 / 10)

Charlie und Lola – Box 5
OT: Charlie and Lola
Genre: Kinder, Animation,
Länge: 66 Minuten (6 x 11 min.)
FSK: ohne Altersbeschränkung, empfohlen ab 3 Jahren
Vertrieb: Polyband,
DVD-VÖ: 30.10.2008

Charlie und Lola bei der BBC.
Charlie und Lola beim WDR

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: