Da ich vor ein paar Tagen einen Film von Sherry Horman vorgestellt habe, kam mir Wüstenblume ins Gedächtnis. Aus dem Archiv die sehenswerte Verfilmung der Lebensgeschichte von Warie Dirie von 2009. Biografische Filme sind immer risikobehaftet, der Grat zwischen dokumentarischer Genauigkeit und funktionierender Filmhandlung ist schmal und manch einer stolpert unterwegs. Umso lobenswerter, dass „Wüstenblume“ die richtige Mischung findet und trotz Massenkompatibilität das Anliegen des Films eindringlich vermitteln kann.

(mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: