Kurz vor dem Jahresende kommt hierzulande noch ein sehenswerter, epischer Film in die Kinos. Das japanische Drei-Stunden-Stück „Drive My XCar“ beruht auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Bestsellerautor Haruki Murakami und hat doch auch eine ganz eigene Geschichte zu erzählen. In Cannes wurde das Drama mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Nun bringt Rapid Eye Movies (REM) den Film hierzulande auf die Leinwand.

(mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: