Mittlerweile sind die so genannten Esso-Häuser im Hamburger Stadtteil Sankt Pauli Geschichte. Der Investor hat die baufälligen Gebäude inzwischen abreißen lassen und die Mieter sind anderweitig untergebracht. Die Debatte über die Immobilie hat aber bundesweite Aufmerksamkeit erreicht. Was bleibt also von dem Protest der Bewohner? Beispielsweise die Doku „Buy Buy St. Pauli“ die jüngst auf DVD erscheinen ist. Der Film hat den Protest der Mieter und Anwohner über Jahre hinweg begleitet und damit auch dokumentiert wie sich die Befindlichkeiten im Lebensraum Stadt verändern.

(mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: