Lesson of the Evil_Screenshot (4)-vorschauMomentan können sich Fans des japanischen Filmmachers Takashi Miike auf gleich zwei Veröffentlichungen freuen, während im Juli der Thriller „Wara no Tate“ in die Kinos kommt, ist bei Rapid Eye Movies soeben „Lesson of the Evil“ erschienen. Die Verfilmung eines skandalträchtigen japanischen Horrorbestsellers. „Aku no kyoten“ ist sicher kein Höhepunkt in Miikes Filmographie, hat aber so seine Momente und eine ganz gehörige Portion brutale Slasher-Action im Schulmilieu. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: