Der kanadische TV-Mehrteiler „Virus – Der Tod kennt keine Grenzen“ wirkt angesichts der Covid-Pandemie schon irgendwie aktuell, allerdings ist die Bedrohung durch Terrorismus und Biowaffen keine neue, ebenso wenig wie schon ewig über Menschenversuche in der Pharmaindustrie spekuliert wird. Eine engagierte Mutter will solche Machenschaften aufdecken und gerät dabei ins Fadenkreuz mächtiger Geheimdienste. Das kanadische TV-Event von 2007 würde jüngst bei Studio Hamburg Enterprises auf DVD wiederveröffentlicht und erzählt immer noch eine packende Story.

(mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: