In den vergangenen Jahren hat sich Marvels eigenwilliger Anti-Held „Moon Knight“ zu einem Geheimtipp für etwas abseitigere aber niveauvolle Superhelden-Comics herauskristallisiert. Der von dem ägyptischen Mondgott Konshu besessene Beschützer all jener Reisenden der Nacht wurde vor allem durch innovatives Storytelling und entsprechend experimentelles Artwork zu einer herausragenden Serie. Nun tritt auch „Moon Knight“ in die Marvel Legacy“-Phase ein und Autor Max Bemis und Zeichner Jacen Burrows setzen mit einem neuen Storyauftakt dort an, wo Jeff Lemire die Figur hingeführt hat: In die Weiten einer multiplen Persönlichkeit. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: