Bevor am Wochenende die Oscars vergeben werden, muss ich mich wohl sputen, mit meinen eigenen Bestenlisten des vergangenen Jahres rauszurücken. Den Anfang machen die Actioner, das was die Massen ins Kino treibt und die fetten Umsätze generiert, oder auch nicht. Das Action-Jahr 2011 war ein gutes, aber kein herausragendes. Zuviel auf Mainstream getrimmtes Filmmaterial, das nach dem immer gleichen Muster zusammengeschustert wurde und dann mit ein paar Stars garniert, wahlweise noch mit 3D aufgemotzt. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: