Neal Stephenson ist ein schriftstellerisches Phänomen: trotz ausladender Romane landen seine Bücher regelmäßig in den Bestsellerlisten. So auch der jüngst erschienene Thriller „Error“ der als „bester Thriller des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Trotz Onlinerollenspielen, fundamentalistischem Terrorismus, Computerviren und Russischer Mafia ist „Error“ vielleicht Stephensons zugänglichstes Werk, weil es die Verwirrung der Welt spiegelt.  In „Error“  schafft es Neal Stephenson mit spielerischer Leichtigkeit aus dem Wirrwarr nicht nur eine hochkomplexe Geschichte zu konstruieren, sondern  gleichzeitig hochspannend und lustig zu unterhalten. Für einen 1000 seitigen Schmöker eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. „Error“ ist der Thriller des Jahres. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: