Im Jahr 2000 sorgte der französische Thriller „Die purpurnen Flüsse“ weltweit für Aufsehen. Jean-Christophe Grangé, der Autor des mysteriösen Kriminalfalls besorgte auch gleich das Drehbuch. Nun erweckt eben jener Jean-Christophe Grangé seinen Kommissar Niemans in einer TV-Serie erneut zum Leben um seltsame Todesfälle aufzuklären. Glücklicherweise braucht man als Zuschauer dabei keinerlei Vorwissen. Die erste Staffel der Serie besteht aus vier abgeschlossenen Ermittlungen. Auf ins Vergnügen des ZDF-Montagskinos, das nun bei Edel Motion für das Home Entertainment erscheinen ist. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: