mark-lombardi_still_01_pressEin bisschen Paranoia hat noch nie geschadet. Vor allem nachdem bekannt geworden ist, dass Big Brother überall seine Horcher am Puls der Zeit hat. Der verstorbene amerikanische Künstler Mark Lombardi war fasziniert, ja geradezu besessen von Informationen. Vor allem die Verbindungen von Politik und Wirtschaft hatten es ihm angetan. Seine Soziogramme entpuppten sich in gewisser Weise posthum als visionär. Die Doku „Mark Lombardi – Kunst und Konspiration“ widmet sich dem irritierenden Werk Lombardis und ist absolut sehenswert. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: