Ikarus-Cover-vorschauBei Schreiber & Leser ist  als deutsche Erstausgabe gerade ein erstaunlicher Manga erschienen: „Ikarus“ wurde 1997 in Japan erstmals als Fortsetzung in einem Magazin veröffentlicht, fand bei der Leserschaft allerdings nicht die Resonanz, die man aufgrund des namhaften Kreativ-Duos erwarten könnte. Der „westlichste“ aller japanischen Comiczeichner, Jiro Taniguchi, brachte ein Science-Fiction-Szenario von  Jean Giraud alias Moebius zu Papier. Die nun erschienen Hardcover-Ausgabe ist eine kleine Perle für Genießer, aber auch die Geschichte eines Missverständnisses verschiedener Comic-Kulturen. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: