franck-silver-1-cover-vorschauBei Schreiber und Leser ist jüngst der erste Sammelband des Gruselkrimis „Silver“ auf Deutsch erschienen. Eine anspielungsreiche Story um einen Meisterdieb, der auf der Suche nach Draculas Silberschatz ist. Autor und Zeichner Stephan Franck erfüllt sich mit dieser anspielungsreichen Hommage an das Pulp-Genre der dreißiger Jahre einen Traum. Franck ist seit Jahrzehnten als Animationskünstler in der Filmbrache und beschreibt „Silver“  als „Oceans 11 in Draculas Schloss“. „Silver“ ist auch ein feines Beispiel, wie man seine kreativen Ideen  heutzutage auch in Eigenregie verwirklichen kann. Aber dazu später mehr. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: