Die beiden Israelis, die mit der „Eis am Stiel“-Serie berühmt wurden, deren erster Teil  immer noch der erfolgreichste israelische Film aller Zeiten ist, hatte nicht weniger vor, als Hollywood zu erobern. Zwei Filmverrückte auf einem Kreuzzug, der zwar Jahrzehnte lang für haufenweise Filme sorgte, aber letztlich am Geschäftsmodell scheiterte. Mark Hartleys dokumentarischer Ausflug in die Filmgeschichte ist höchst unterhaltsam und zeigt die schräge und wilde Karriere von Menahem Goran und Yoram Globus und ihrer Produktionsfirma Cannon Films. (mehr …)

Teilen:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: