brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

  • Flattr Unterstützung

  • Paypal Unterstützung

Archiv für die 'Tellerrand' Kategorie

Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen: Einfach machen!

02.06.16 (Doku, Film, Tellerrand)

Keinen Bock auf „No Future“ haben die Macher der französischen Doku „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“. Statt wie viele Kollegen und Mahner den Zustand des Planeten zu beklagen und auf die Dringlichkeit zu pochen, mit der etwas geschehen muss, damit die Menschheit nicht zum Untergang verdammt ist, setzt „Tomorrow“ auf die positive Kraft […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen: Einfach machen!

Editorial: Brüten über Brutstatt

20.04.16 (Tellerrand)

Gelegentlich sollte man mal darüber nachdenken, was man eigentlich tut, warum man das tut und für wen? Seit mehr als fünf Jahren blogge ich jetzt auf brutstatt.de den über Filme, Musik, Bücher und Comics.  Damit das auch weiterhin Spaß macht und vielleicht sogar noch deutlich mehr ist es Zeit für ein paar grundlegende Gedankenspiele über […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Overgames: Spielerei und Erziehung

19.04.16 (Doku, Film, Tellerrand)

Als der Dokumentarfilmer Lutz Dammbeck zufällig im Internet auf einen alten Talkshow-Schnipsel stößt, weckt das nicht nur seine Neugier, sondern führt auch zu einer Intensiven Recherche und zu einem fast eine Dekade dauernden Projekt, das nun in Form des Films „Overgames“ zu bestaunen ist. Über 164 Minuten breitet der Filmmacher dabei in assoziativer und essayistischer […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Overgames: Spielerei und Erziehung

Der Junge und die Welt: Eine Gesellschaftsparabel

17.12.15 (Film, Tellerrand)

An seinem Zeichentrickfilm „Der Junge und die Welt“ hat der brasilianische Künstler Alê Abreu fünf Jahre lang gearbeitet. Die Mühe hat sich gelohnt: Die wunderbare Reise eines kleinen Jungen auf der Suche nach seinem Vater ist nicht nur eine schöne Geschichte, sondern auch ein klug verpacktes Nachdenken über den Lauf der Welt.  Für ganz keine […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Der Junge und die Welt: Eine Gesellschaftsparabel

Landraub –Der Film: Die globale Jagd nach Ackerland

06.10.15 (Doku, Film, Tellerrand)

2015 ist von der Uno als „Internationales Jahr des Bodes“ ausgerufen. Dabei geht es in Sachen landwirtschaftliche Nutzfläche schon längst nicht mehr um  immer noch drängende Umweltprobleme wie Bodenerosion oder Einsatz von Chemikalien. Die Finanzmärkte der Welt haben Anbaufläche als Spekulationsobjekt entdeckt und global findet im großen Stil Verdrängung von Kleinbauern statt. Land Grabbing ist […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Buy Buy St.Pauli: Der Kampf um die Stadt ist nie zu Ende

24.07.15 (Doku, Film, Tellerrand)

Mittlerweile sind die so genannten Esso-Häuser im Hamburger Stadtteil Sankt Pauli Geschichte. Der Investor hat die baufälligen Gebäude inzwischen abreißen lassen und die Mieter sind anderweitig untergebracht. Die Debatte über die Immobilie hat aber bundesweite Aufmerksamkeit erreicht. Was bleibt also von dem Protest der Bewohner? Beispielsweise die Doku „Buy Buy St. Pauli“ die jüngst auf […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Buy Buy St.Pauli: Der Kampf um die Stadt ist nie zu Ende

Paul Virilio: Denker der Geschwindigkeit

20.05.15 (Doku, Film, Tellerrand)

Der französische Denker Paul Virilio ist zwar von der Ausbildung her Architekt und Urbanist, aber vor allem macht der philosophische Autodidakt mit seinen Theorien zur Geschwindigkeit und zur Moderne von sich reden. 2009 entstand eine TV-Doku über Paul Virilio, die nun in der Arte Edition bei Absolut Medien erschienen ist. Stéphane Paolis Film ist weit […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Paul Virilio: Denker der Geschwindigkeit