brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

  • Flattr Unterstützung

  • Paypal Unterstützung

Archiv für die 'Film' Kategorie

Die andere Seite der Hoffnung: …und die Band spielt weiter

29.03.17 (Film)

Der finnische Autorenfilmer Aki Kaurismäki ist schon lange im Geschäft, hat in diesem Jahrtausend aber nur eine Hand voll Spielfilme veröffentlicht. Die sind dann aber immer ihre ganz eigene Vision und ihre eigenwillige Geschichte. Der Macher der „Leningrad Cowboys“ legt mit „Die andere Seite der Hoffnung“ den zweiten Film seiner „Flüchtlings-Trilogie vor, die 2011 mit […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Die andere Seite der Hoffnung: …und die Band spielt weiter

Der Mandant: Nicht schuldig?

29.03.17 (Film)

Im Kinojahr 2011 belebte der Justizthriller „Der Mandant“ ein fast vergessenes Film-Genre mit Bravour und Hochspannung wieder. Hollywood-Schönling Matthew McConaughey kehrt 15 Jahre nach „Die Jury“ zurück in den Gerichtssaal und beginnt mit der Rolle seinen so erfolgreichen Imagwechsel zu ernsteren Rollen, der ihm 2014 den Oscar für „Dallas Buyers Club“ einbrachte. Aber zurück in […]

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Life: Plan B bei Weltraum-Proben

22.03.17 (Film)

Es scheint fast als würde das Filmgenre Science-Fiction ein kleines revival erleben. Und gerade bei Sony scheint man den Weltraum wiederentdeckt zu haben: Nach Dennis Villeneuves grandiosem „Arrival“ ging „Passengers“ in das Rennen um die Zuschauergunst und entführte in das „Lost in Space“-Subgenre. Mit „Life“ wird nun der Alienhorror wiederbelebt. Aber war der überhaupt tot? […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Life: Plan B bei Weltraum-Proben

Pawlenski – Der Mensch und die Macht: Der Politik den Spiegel vorhalten

16.03.17 (Doku, Film)

Der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski scheint wenig Wert auf Leib und Leben zu legen. Seine Aufsehen erregenden  Kunstaktionen halten dem russischen Staat immer wieder den Spiegel vor und stellen die Macht an sich in Frage. Derzeit lebt Pawlenski im französischen Exil und muss sich mit einer Rufschädigenden Kampagne auseinandersetzen. Die renommierte deutsche Dokumentarfilmerin Irene Langmann […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Pawlenski – Der Mensch und die Macht: Der Politik den Spiegel vorhalten

Oh Boy: Ein letzter Kaffee

15.03.17 (Film)

In der deutschen Komödie „Oh Boy“ hat Niko einige Probleme zu bewältigen und zu allem Überfluss, scheint es unmöglich zu sein, in Berlin einen ganz normalen Kaffee zu bekommen. Harte Zeiten für den Koffeinfan. Kein Wunder, wenn einem da so ziemlich jeder dämlich kommt. Filmmacher Jan ole Gerster gelang 2012 ein erfrischendes Spielfilm-Debut.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Oh Boy: Ein letzter Kaffee

Wovon träumt das Internet?: Bummeln durch die digitale Mall

14.03.17 (Doku, Film)

1968 hat sich der Science-Fiction-Visionär Philip K. Dick gefragt, ob Androiden von elektronischen Schafen träumen, der Roman würde unter dem Titel „Blade Runner“ verfilmt und gilt inzwischen als Genreklassiker. Filmmacher Werner Herzog, der neben seinen Dramen auch immer wieder Dokumentarfilme dreht, hat sich nun aufgemacht, das Phänomen Internet in einer Doku zu ergründen. Das ist […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wovon träumt das Internet?: Bummeln durch die digitale Mall

Das Geheimnis der verschollenen Stadt – Mohenjo Daro: Liebe und Machtspiele

13.03.17 (Film)

Für sein neuestes Historien-Epos hat sich der indische Regisseur Ashutosh Gowariker, dessen „Lagaan – Es war einmal in Indien“ 2002 sogar für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert war, ein Setting in der antiken Indus-Kultur vorgenommen, die in der Bronzezeit ihre Hochphase hat und neben den Kulturen in Mesopotamien und Ägypten als eine der […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »