brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

Marvel Cinematic Universe: Das Film-Kompendium

17.11.17 (Film, Literatur, Superhelden)

Rechtzeitig zum neuen und inzwischen dritten Film um den Superhelden-Donnergott „Thor“ aus dem Marvel Comic- und Film-Universum erscheint bei Panini ein Kompendium, das Fans der Kinofilme aus dem Hause Marvel einiges an Insiderwissen vermittelt und so als ganz nützliches Nachschlagewerk fungieren kann. Allerdings sagt schon die Bezeichnung „Kompendium“, dass es infotechnisch eher knapp und knackig ausfällt.

Der Klappentext der Ende Oktober bei Panini erschienenen deutschsprachigen Ausgabe des „Marvel Film-Kompendiums“ wirbt zwar mit der knackigen Aussage: „Alles, was man über das MARVEL-Film-Universum wissen muss, in einem Buch!“, aber das „offizielle Handbuch“ des MCU bleibt dann doch einiges schuldig.

Aufgebaut ist das 196-seitige Handbuch und Nachschlagewerk nach dem Erscheinen der Filme, di zu dem MCU gezählt werden. Es beginnt also mit „Iron Man“ von 2008 und endet mit „Thor 2: The Dark Kingdom“, alle dazwischen unter der Marvel/Disney-Ägide erschienenen superheldenfilme werden in dem Kompendium vorgestellt. Die bei Sony erschienenen „Spider-Man“ Abenteuer zählen ebenso wenig dazu wie die bei 20th Century Fox veröffentlichten „X-Men“-Abenteuer. Auch die TV-Serien, die nach „Agents of S.H.I.E.L.D.“ das Universum erweitern werden nicht berücksichtigt (wären auch später erschienen“. Die ganze Zuordnung der Filmischen Adaptionen ist für Neueinsteiger und Außenstehende nicht einfach zu durchschauen und an dieser Stelle sei auf die ganz brauchbaren Wikipedia-Artikel zum Thema verwiesen, die am Ende dieses Artikels verlinkt werden.

Aber zurück zum „Film-Kompendium“: Innerhalb eines Filmes werden alphabetisch wichtige Elemente und Figuren des Films vorgestellt, ihre Vorlage in den Comics wird dargelegt und die aufwändig bebilderten Infos werden auch noch auf einem Facts-Sheet (Datenblatt) zusammengefasst. Was hingegen fehlt sind inhaltliche Vorgriffe und Verknüpfungen mit späteren filmen (gewollt und als Spoiler nachvollziehbar) und inhaltliche Zusammenfassungen der jeweiligen Filme (eventuell auch gewollt, aber leider eine ganzschon schwerwiegende Lücke).

Dem „Film-Kompendium“ ist es nicht an filmischem Wissen gelegen und die jeweiligen Casts und Crews der Spielfilme werden nicht erwähnt. Stattdessen verquickt das Nachschlagewerk die Leinwand-Abenteuer mit den Comic-Vorlagen und zeigt Parallelen und Entstehungen und Entwicklungen auf. Das ist zwar auch interessant, bleibt aber auf einem inhaltlichen Niveau, das auch für eine Leserschaft interessant ist, di noch den Marvel Superhelden noch nicht vollkommen verfallen ist.

Ebenfalls etwas unglücklich geraten ist der inhaltliche Umfang dieses Handbuches. Während man sich einigermaßen einig ist, dass das Marvel Cinematic Universe bislang aus drei Phasen besteht 1 bis zum Avengers-Film, 2 bis zu Ant-Man, 3 noch laufend) schert sich das „Film-Kompendium“ nicht weiter darum und präsentiert hier die Filme bis mitten in die zweite Phase hinein. Das ergibt absolut keinen Sinnabschnitt und da das Kompendium in den USA erst in diesem April herausgegeben wurde, spricht wenig dafür eben jene Filme zu präsentieren. Besserwäre es editorisch sicher gewesen, hier zunächst nur die erste Phase vorzustellen, dafür dann aber richtig, mit filmischen Inhaltsangaben und allen co0micrelevanten Figuren, die auftreten.

Und so stellt sich das Marvel- Film-Kompendium als halbwegs geordnetes Sammelsurium von Filmdaten und Fakten heraus, dass eher einem Quartett-Spiel entspricht, als einem Leitfaden durch das „Marvel Cinematic Universe“. So richtet sich dei Veröffentlichung wohl auch eher an jugendliche Fans, die sich an Detail festbeißen und erfreuen können als an solche Leser, die hier einen Überblick und eine Orientierung suchen.

Book Rating: ★★★★★★☆☆☆☆ 

Marvel Cinematic Universe : Das Film-Kompendium
OT: Guidebook to the Marvel Cinematic Universe, Marvel, 2017
Vorgestellte Filme : Marvels Iron Man 1-3, Marvels Incredible Hulk, Marvels Thor, Marvels Captain America: The First Avenger, Marvels The Avengers, Marvels Thor: The Dark Kingdom
Autoren: Mike OSullivan, et al.
Verlag: Panini Comics, Hardcover, 196 Seiten
VÖ: 17.10.2017

 

Marvel Cinematic Universe bei Wikipedia (deutsch)

Marvel Cinematic Universe bei Wikipedia (englisch)

MCU  Das Film-Kompendium bei Panini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.