brutstatt

Film Musik Comic

  • Kategorien

  • Archive

Joni Mitchell auf Blu-ray

08.05.14 (Doku, Film, Musik)

joni-mitchel-women-painting-vorDie kanadische Musikerin Joni Mitchell zählt zu den bedeutendsten Songwriterinnen der ersten Generation. Außerdem ist die Ausnahmekünstlerin noch als Malerin bekannt und hatte einen enormen Einfluss auf nachfolgende Musikerinnen-Generationen. Eagle Rock veröffentlicht nun den Konzert-Mitschnitt „Painting with Words and Music“ von 1998 und den biografischen Dokumentarfilm „Joni Mitchell – Women of Heart and Mind“ von 2003 erstmals auf Blu-ray. Zum Einstieg in eine große Musikerkarriere eine empfehlenswerte Kombination.

Das amerikanische TV-Format „American Masters“ portraitiert seit 1986 im Spielfilmlänge außergewöhnliche Zeitgenossen aus unterschiedlichsten Bereichen. 2003 portraitierte die Regisseurin und Autorin Susan Lacy die einflussreiche kanadische Musikerin Joni Mitchell. Die Doku „Joni Mitchell – Women of Heart and Mind“ als solche ist streng chronologisch geordnet und arbeitet gerade zu Beginn viel mit Fotos, über die Musik und Voice-Over Texte gelegt werden, im weiteren Verlauf kommt Joni Mitchell selbst immer wieder zu Wort, wie auch Weggefährten und Zeitzeugen. Später kommen dann verstärkt Livemitschnitte als Bildmaterial dazu. Der Biografie fehlt so zwar etwas der erzählerische Drive, aber das wird durch eine Vielzahl angespielter Songs wieder aufgewogen. Als Bonus-Material gibt es dann noch einige zusätzliche Interviewsequenzen mit Joni Mitchell. Deutsche Untertitel gibt es leider nicht.

So liegt der Schwerpunkt dieser Doku ganz auf der beeindruckenden und erstaunlichen Karriere von Joni Mitchell, die eigentlich eher zufällig in die Musikkarriere gestolpert ist. Ungewollt schwanger bricht sie das Kunststudium ab und versucht sich als Folksängerin. Zunächst orientiert sie sich an den großen Frauen der Folk-Szene zu Beginn der 1960er wie Joan Baez, doch schnell entwickelt sie ihren eigenen charakteristischen Stil und es gelingt ihr, auch kompositorisch eine eigen Linie zu finden. Ihr Ideal war es, die eingängige Crooner-Melodien mit der erzählerischen Stärke von Dylans Songs zu verbinden.

Der Erfolg bleibt nicht aus, doch nach kreativen Jahren in der kalifornischen Musikszene bricht Joni Mitchell musikalisch zu neuen Horizonten auf, versucht sich mit einer Rockband und auch mit Jazz-Musikern und bricht so mit den musikalischen Konventionen ihrer Zeit. Das bringt ihr zwar nicht nur Freunde, aber es belebt ihre Karriere immer wieder neu. Ein ehemaliger Manager sagt über Joni Mitchell, das sie nie die Absicht hatte, eine menschliche Hitfabrik zu sein. Es war und ist ihr immer wichtiger gewesen, sich künstlerisch zu entwickeln als beliebt und kommerziell erfolgreich zu sein. Anders lässt sich diese außergewöhnliche Karriere wohl kaum verstehen.

Der zweite Titel dieser Blu-ray Veröffentlichung ist der großartiger Konzertmitschnitt „Painting with Words and Music“ , den Joni Mitchell 1998 mit vierköpfiger Begleitband in der Warners Lot in Los Angeles absolvierte. Eingerahmt von ihren Gemälden und das Publikum im Kreis um die Bühne platziert, gibt sie Liedgut aus allen Phasen ihrer Karriere zum Besten. Sound und Bildqualität sind (trotz 4:3 Format) sehr gut und die Performance an sich ist herausragend. Rund 100 Minuten spielt die großartige Sängerin und Komponistin, die sichtlich Spaß an der Sache hat, vor einem begeisterten Publikum.

Fazit: Diese Joni Mitchell Blu-ray dürft vor allem für Einsteiger und hartgesottene Fans interessant sein. Die die filmische Biographie ist formal etwas langatmig und eintönig geworden, aber das tolle Konzert von 1998 lohnt sich absolut.

Movie Rating: ★★★★★★☆☆☆☆ 

joni-mitchel-women-paintingJoni Mitchell: Woman of Heart & Mind + Painting with Words and Musik
Genre: Dokumentarfilm, Biografie, Konzertfilm,
Länge: Doku: 90 Minuten (Bonus 15 Min.), Konzert 97 Minuten
Vertrieb: Eagle Rock / Edel
BD-VÖ: 21.03.2014

Joni Mitchell Homepage

Kommentare sind geschlossen.